Freiwilligenarbeit - Tierprojekt White Shark Projects

Kurzbeschrieb - Tierprojekt White Shark

Der Küstenabschnitt vor Gansbaai ist bekannt als Mekka der Weissen Haie, da dort die dichteste Haienpopulation von ganz Südafrika zu finden ist. Die Organisation White Shark Projects setzt sich seit 1989 für die Erforschung und den Erhalt des vom Aussterben bedrohten Weissen Haies und seiner Lebensräume ein. Das Projekt verfügt zudem über ein wichtiges Ausbildungs- und Tauchzentrum.

Als Volontär erhalten Sie die Chance, über wie auch unter dem Wasser mehr über die Weissen Haie und ihre Verhaltensweise zu erfahren. Das Beobachten der Tiere, das Sammeln von wichtigen Daten oder die Begleitung von Touristen bei Bootsausflügen und dem Haikäfigtauchen gehören zu Ihren Aufgaben während des Einsatzes. Nebenbei können Sie auch viele weitere Meerestiere wie Wale, Pinguine oder Seehunde beobachten.

Tragen Sie dazu bei, das negative Image des Weissen Haies zu verändern und helfen Sie dabei mit, das eindrückliche Meerestier bestmöglich zu schützen!

Interessiert an einem Tierprojekt?

Lage - Tierprojekt White Shark

Die Organisation White Shark Projects befindet sich in Gansbaai, einer kleinen Küstenstadt mit rund 12'000 Einwohnern.

Nach nur 45 Minuten erreicht man die nächst grössere Stadt Hermanus, welche vor allem aufgrund sehr guten Walbeobachtungsmöglichkeiten bekannt ist.

Arbeit - Tierprojekt White Shark

Hauptaufgaben

Je nach dem in welches Teilprojekt Sie integriert werden und wie lange Ihre Aufenthaltsdauer sein wird, können die täglichen Arbeiten variieren. Folgende Tätigkeiten stehen im Vordergrund:

  • Beobachten der Weissen Haie und Datenerfassung
  • Begleiten der Touristen beim Haikäfigtauchen
  • Identifikation der Haie
  • Unterstützung bei Bootstouren
  • Wissensvermittlung an die Besucher

Arbeitszeiten

Sie werden grundsätzlich von Montag bis Freitag zwischen 06.30 Uhr und 18.30 Uhr, mit mehreren Pausen dazwischen, im Einsatz stehen

Einsatzdauer

Die Einsatzdauer beträgt mindestens 3 Wochen bis maximal 2 Monate.

Startdaten

Das Projekt ist, bis auf Mitte Dezember bis Mitte Januar, das ganze Jahr über geöffnet und somit buchbar. Ihr Einsatz beginnt jeweils am 1. oder am 15. eines Monates.

Ein Start zwischen Juni und August ist nicht zu empfehlen, da die See oftmals zu rau ist, um mit dem Boot rauszufahren.

Voraussetzungen

Sie sollten ein Interesse an Weissen Haien, Meerestieren, dem Ozean und Englischgrundkenntnisse mitbringen und mindestens 18 Jahre alt sein. In Zusammenarbeit mit den internationalen Gästen des Projektes können weitere Fremdsprachen von Vorteil sein.

Unterkunft - Tierprojekt White Shark

Volontärhaus

Die Unterbringung der Volontäre findet in einem Volontärhaus statt, welches nur eine Gehminute vom Hafen und dem Projektstandort entfernt ist. Das Haus verfügt über drei Zimmer mit jeweils zwei bis vier Betten.

In den Kosten inbegriffen sind neben dem Frühstück und Mittagessen (Lunchpaket) auch Getränke wie Wasser, Kaffee oder Tee. Für das Abendessen sind die Volontäre selber verantwortlich.

Informationen - Tierprojekt White Shark

Freie Tage

Am Samstag und Sonntag haben Sie frei.

Freizeitaktivitäten

Die Region rund um Gansbaai bietet zahlreiche Aktivitäten und Ausflugsmöglichkeiten an. Die Angebote reichen von Reitausflügen, Bungee-Jumping (von der höchsten Bungee-Jump-Brücke weltweit), Shopping, Tauchen, Besuchen in Naturreservaten, Wanderungen, Safaris, Bootsausflügen bis hin zu Walbeobachtungen.

Andere Volontäre

Zur selben Zeit sind nicht mehr als 8 Volontäre im Projekt involviert.

Internet

Die Unterkunft verfügt über einen WLAN Hotspot / Anschluss, welchen Sie kostenlos benutzen können.

Zielflughafen in Südafrika

Der nächstgelegenste Flughafen befindet sich in Kapstadt.

Kosten 2018 - Tierprojekt White Shark

ZAR

Südafrikanische Währung, Umrechnung gemäss aktuellem Wechselkurs
(1 CHF = ca. ZAR 13.5)

Wochen

Total

3

22‘500

4

30‘000

5

37‘500

6

45‘000

7

52‘500

8

60‘000

Jede weitere Woche

+7'500

Leistungen - Tierprojekt White Shark

Inbegriffen

  • Vermittlung des Projekts
  • Flughafentransfers bei An- und Abreise
  • Einführung und Betreuung vor Ort
  • Unterkunft und Verpflegung
  • Internetnutzung
  • Betreuung durch South Africa Stay
  • Alle notwendigen Kontaktdaten und Notfallnummern
  • Ausführliches Informationshandbuch
  • 10% Ermässigung auf den Tourpreis unserer Reisepartner
  • Zertifikat für den Einsatz nach Beendigung des Aufenthaltes

Nicht inbegriffen

  • Flüge nach Südafrika und zurück
  • Ferien- und oder Reiseversicherung
  • Visumsgebühren (Aufenthalt mehr als 90 Tage)
  • Privatausgaben für Ausflüge, Freizeitaktivitäten etc.
  • Nutzung von Verkehrsmitteln für Freizeitausflüge

Interessiert an einem Tierprojekt?

Video - Tierprojekt White Shark

Kombination - Tierprojekt White Shark

Sprachaufenthalt
EC Cape Town

Verbessern Sie Ihre Englischkenntnisse mit EC Cape Town

Tierprojekte
Makalali

Erleben Sie den Busch und die Tierwelt hautnah

Sozialeinsatz
Surfer Kids

Bringen Sie benachteiligten Kindern das Surfen bei

Reisen
Nomad

Entdecken Sie das südliche und östliche Afrika mit Nomad Africa