Freiwilligenarbeit - Tierprojekt ORCA Foundation

Kurzbeschrieb - Tierprojekt Orca

Die ORCA Foundation wurde 2001 ins Leben gerufen und setzt sich seither aktiv für den Schutz der Meerestiere und den Erhalt ihrer natürlichen Lebensgrundlage ein. Ein besonderes Augenmerk wird auf Südkaper-Wale, Buckelwale, Orcas, Weisse Haie und verschiedene Arten von Delfinen gelegt.

Die Foundation setzt dabei nicht nur auf den Umweltschutz und die Forschung, sondern möchte ihr Wissen auch an nachfolgende Generation weitergeben können und die Menschen in Bezug auf den Schutz der Meerestiere sensibilisieren.

Unterstützen Sie die Foundation vor Ort und lernen Sie, wie unsere Meeresbewohner bestmöglich geschützt werden können. Es wartet auf Sie ein spannendes und abwechslungsreiches Programm mit Wal- und Delfinbeobachtungen, der Teilnahme an Schulstunden zur Sensibilisierung nachfolgender Generationen oder der Mithilfe bei Forschungsprojekten.

Interessiert an einem Tierprojekt?

Lage - Tierprojekt Orca

Die ORCA Foundation befindet sich in der malerischen und äusserst beliebten Küstenstadt Plettenberg Bay. Fährt man weiter Richtung Westen, erreicht man nach rund 100km die Grossstadt George (ca. 160`000 Einwohner).

Arbeit - Tierprojekt Orca

Hauptaufgaben

Je nach dem in welches Teilprojekt Sie integriert werden und wie lange Ihre Aufenthaltsdauer sein wird, können die täglichen Arbeiten variieren. Folgende Tätigkeiten stehen im Vordergrund:

  • Beschaffung und Eingabe von wichtigen Daten
  • Schulung von Projektbesuchern
  • Identifikation der Wale
  • Mitarbeit bei Ausbildungsprogrammen
  • Flusswasserproben entnehmen und bewerten
  • Säubern von Stränden in der Region
  • Reinigung der Aquarien
  • Gartenarbeit und Pflanzen von Bäumen

Je nach Einsatzdauer, Interesse und Notwendigkeit, haben Sie die Gelegenheit zusätzlich bei der Rehabilitation von Meerestieren oder bei der Hilfestellung für gestrandete Wale mitzuwirken.

Arbeitszeiten

Sie werden grundsätzlich von Montag bis Freitag zwischen 8.30 Uhr und 16.30 Uhr im Einsatz stehen.

Einsatzdauer

Die Einsatzdauer beträgt mindestens 3 Wochen bis maximal 3 Monate.

Startdaten

Das Projekt ist das ganze Jahr über geöffnet und buchbar.

Voraussetzungen

Sie sollten ein Interesse an Tieren, der Natur und gute Englischkenntnisse mitbringen und zwischen 18 und 70 Jahre alt sein.

Unterkunft - Tierprojekt Orca

Volontärhaus

Die Unterbringung der Volontäre findet in einer Gemeinschaftsunterkunft statt. Das Haus verfügt über mehrere Zimmer, wobei pro Zimmer maximal vier Personen übernachten. Weiter besitzt das Haus eine wunderschöne Dachterrasse, von welcher man sogar den Blick auf das Meer geniessen kann. Ein Wäscheservice ist ebenfalls vorhanden.

Im Preis inbegriffen sind drei Mahlzeiten pro Tag: Frühstück, Mittagessen (Lunchpaket) und ein warmes Abendessen.

Informationen - Tierprojekt Orca

Freie Tage

Am Samstag und Sonntag haben Sie frei.

Freizeitaktivitäten

Die Region rund um Plettenberg Bay bietet zahlreiche Aktivitäten und Ausflugsmöglichkeiten an. Die Angebote reichen von Reitausflügen, Bungee-Jumping (von der höchsten Bungee-Jump-Brücke weltweit), Shopping, Tauchen, Besuchen im naheliegenden Monkeyland und Birds of Eden, Wanderungen, Safaris, Bootsausflügen bis hin zu Walbeobachtungen.

Andere Volontäre

Zur selben Zeit sind jeweils zwischen 4 bis 12 Volontäre im Projekt involviert.

Internet

Die Unterkunft verfügt über einen WLAN Hotspot / Anschluss, welchen Sie kostenlos benutzen können.

Zielflughafen in Südafrika

Der nächstgelegenste Flughafen befindet sich in Plettenberg Bay, welcher jedoch nur während der Hochsaison mit einer kleinen Maschine angeflogen wird. Ausserhalb der Hochsaison erfolgt die Anreise über den Flughafen George.

Kosten 2018 - Tierprojekt Orca

USD

US-Dollar, Umrechnung gemäss aktuellem Wechselkurs
(1 USD= ca. 1.02 CHF)

Wochen

Total

3

1‘705

4

2‘230

5

2‘755

6

3‘280

7

3‘805

8

4‘330

Jede weitere Woche

+525

Leistungen - Tierprojekt Orca

Inbegriffen

  • Vermittlung des Projekts
  • Flughafentransfers bei An- und Abreise
  • Einführung und Betreuung vor Ort
  • Transfer zwischen Unterkunft und Projekt
  • Unterkunft und Verpflegung
  • Internetnutzung
  • Betreuung durch South Africa Stay
  • Alle notwendigen Kontaktdaten und Notfallnummern
  • Ausführliches Informationshandbuch
  • 10% Ermässigung auf den Tourpreis unserer Reisepartner
  • Zertifikat für den Einsatz nach Beendigung des Aufenthaltes

Nicht inbegriffen

  • Flüge nach Südafrika und zurück
  • Ferien- und oder Reiseversicherung
  • Visumsgebühren (Aufenthalt mehr als 90 Tage)
  • Privatausgaben für Ausflüge, Freizeitaktivitäten etc.
  • Nutzung von Verkehrsmitteln für Freizeitausflüge

Interessiert an einem Tierprojekt?

Video - Tierprojekt Orca

Kombination - Tierprojekt ORCA Foundation

Sprachaufenthalt
Interlink

Zielorientiertes Lernen in einem familiären Umfeld

Tierprojekte
Shamwari

Verschaffen Sie sich einen Einblick hinter die Kulissen

Sozialeinsatz
Heartlands Baby

Betreuen Sie HIV- und schwerkranke Kinder

Reisen
Nomad

Entdecken Sie das südliche und östliche Afrika mit Nomad Africa