Freiwilligenarbeit - Sozialeinsatz United Through Sport

Kurzbeschrieb - Sozialeinsatz United Through Sport

United Through Sport South Africa ist eine non-profit Organisation, die darauf spezialisiert ist, die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen benachteiligter Bevölkerungsgruppen in Südafrika durch Sport zu fördern. Die Organisation wurde 2005 gegründet und konnte seither mit mehr als 1500 Volontären zusammenarbeiten.

Für viele in Armut lebende Kinder und Jugendliche ist der Zugang zu Sport keine Selbstverständlichkeit, sondern ein Privileg. Das Projekt ermöglicht genau diesen Zugang, indem es das Rahmenprogramm, die nötige Ausrüstung und die Infrastruktur für das Training der Kinder und Jugendlichen zur Verfügung stellt.

Nebst dem Sportprogramm haben Sie die Möglichkeit, in lokalen Schulen zu unterrichten sowie in Kinderbetreuungsstätten mitzuhelfen. Einen Erfahrungsbericht finden Sie in unserem Blog.

Interessiert an einem Sozialeinsatz?

Lage - Sozialeinsatz United Through Sport

Das Projekt ist am der Ende Garden Route, in Port Elizabeth (kurz PE genannt) stationiert. Port Elizabeth ist direkt am Meer gelegen und gilt ausserdem als eine der sichersten Städte Südafrikas. Sie wird unter Einheimischen und Insidern auch liebevoll «the windy town» genannt.

Arbeit - Sozialeinsatz United Through Sport

Hauptaufgaben

Im Hauptfokus steht das Unterrichten der jeweiligen Sportart sowie das Fördern von Teamfähigkeit und Sozialkompetenzen. Es stehen folgende Sportarten zur Auswahl: Fussball, Rugby, Cricket, Hockey, Netzball, Tennis und Schwimmen.

Es besteht die Möglichkeit, auf Wunsch an bestimmten Tagen in einem anderen Bereich (Schulunterricht oder Kinderbetreuung) mitzuarbeiten.

Schulunterricht

Sie unterstützen die Klassenlehrperson beim Unterrichten der Schüler in den Fächern Englisch, Mathematik und Allgemeinwissen.

Kinderbetreuung

Die Kinderbetreuung findet in einem Kinderheim oder einer Kinderkrippe statt, wo Sie den Lehrpersonen bei jeglichen Arbeiten unter die Arme greifen können.

Arbeitszeiten

Sie werden grundsätzlich von Montag bis Freitag zwischen 09.30 Uhr bis 16.00 Uhr im Einsatz stehen.

Einsatzdauer

Die Einsatzdauer beträgt mindestens 5 bis maximal 12 Wochen.

Startdaten

Ihr Einsatz beginnt und endet jeweils samstags. Sie können Ihren Aufenthalt an einem der folgenden Daten starten:

2018

-29. September für 5, 6 oder 7 Wochen

2019

-12. Januar für 5, 6, 7, 8, 9, 10 oder 11 Wochen

-16. Februar für 5 oder 6 Wochen

-6. April für 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 oder 12 Wochen

-11. Mai für 5, 6 oder 7 Wochen

-13. Juli für 5 Wochen

-24. August für 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 oder 12 Wochen

-28. September für 5, 6 oder 7 Wochen

Ein Start an einem anderen Tag ist möglich und kann in Absprache mit dem Projekt gerne von uns organisiert werden.

Voraussetzungen

Sie sollten Interesse am Sport, Eigeninitiative, gute Fitness und Gesundheit sowie Freude an der Arbeit mit Kindern mitbringen und mindestens 18 Jahre alt sein.

Unterkunft - Sozialeinsatz United Through Sport

Volontärhaus

Die Unterbringung der Volontäre findet im zentral gelegenen Volontärhaus statt.

Sie teilen sich mit 2 bis maximal 8 Personen ein Zimmer, welche nach Geschlechtern getrennt sind. Im Haus befinden sich mehrere Badezimmer zur gemeinschaftlichen Nutzung. Auch Einzelzimmer stehen bei freier Kapazität zur Verfügung.

Die Unterkunft verfügt über einen Aufenthaltsraum mit Fernseher, einem Billard- sowie Tischtennistisch, einer Küche für die Volontäre sowie einen schönen Pool, der für eine Abkühlung nach der Arbeit im Projekt sorgt.

Im Preis inbegriffen sind drei Mahlzeiten pro Tag: Frühstück, Mittagessen (Lunchpaket) und ein warmes Abendessen.

Informationen - Sozialeinsatz United Through Sport

Freie Tage

Am Samstag und Sonntag sowie am Nachmittag nach den Einsätzen haben Sie frei.

Freizeitaktivitäten

Von Port Elizabeth lässt sich die Garden Route bestens erkunden und es gibt eine riesige Auswahl an Ausflugsmöglichkeiten wie beispielsweise Surfen im nahegelegenen Jeffrey’s Bay (einer der besten Surfspots weltweit), Sandboarding, Fallschirmspringen, Wandern, Reitausflüge, Bungee-Jumping (von der höchsten Bungee-Jump-Brücke weltweit) oder ein Besuch in einem der nahegelegenen Wildtierreservate (z.B. Addos Elephant Parc).

Andere Volontäre

Das Projekt nimmt insgesamt maximal 45 Volontäre auf, die täglichen Aktivitäten werden mehrheitlich in kleineren Gruppen durchgeführt.

Internet

Die Unterkunft verfügt über einen WLAN Hotspot/Anschluss, welchen Sie kostenlos benützen können.

Zielflughafen in Südafrika

Der nächstgelegenste Flughafen befindet sich in Port Elizabeth.

Kosten 2018 / 2019 - Sozialeinsatz United Through Sport

EUR

Euro, Umrechnung gemäss aktuellem Wechselkurs
(1 EUR = ca. 1.20 CHF)

Wochen

Total

5

1‘489

6

1‘684

7

1‘879

8

2‘074

9

2‘269

10

2‘464

11

2‘659

12

2‘854

Leistungen - Sozialeinsatz United Through Sport

Inbegriffen

  • Vermittlung des Projekts
  • Flughafentransfers bei An- und Abreise
  • Einführung und Betreuung vor Ort
  • Transfer zwischen Unterkunft und Projekt
  • Unterkunft und Verpflegung
  • Internetnutzung
  • Betreuung durch South Africa Stay
  • Alle notwendigen Kontaktdaten und Notfallnummern
  • Ausführliches Informationshandbuch
  • 10% Ermässigung auf den Tourpreis unserer Reisepartner
  • Zertifikat für den Einsatz nach Beendigung des Aufenthaltes

Nicht inbegriffen

  • Flüge nach Südafrika und zurück
  • Ferien- und oder Reiseversicherung
  • Visumsgebühren (Aufenthalt mehr als 90 Tage)
  • Privatausgaben für Ausflüge, Freizeitaktivitäten etc.
  • Nutzung von Verkehrsmitteln für Freizeitausflüge

Interessiert an einem Sozialeinsatz?

Video - Sozialeinsatz United Through Sport

Kombination - Sozialeinsatz United Through Sport

Sprachaufenthalt
The Bay

Englischunterricht in einem familiären Umfeld in Port Elizabeth

Tierprojekte
Shamwari

Verschaffen Sie sich einen Einblick Hinter die Kulissen

Sozialeinsatz
Masikhule

Unterstützen Sie die lokale Community in einem Township

Reisen
Nomad

Entdecken Sie das südliche und östliche Afrika mit Nomad Africa